Nachrichten zum Thema Kreisverband

Kreisverband Vorberatungen zum Kreisparteitag im September

Am 30.07.2012 trafen sich die Mitglieder des SPD Ortsvereins, um den im September stattfindenden Kreisparteitag vorzubereiten. Hierzu gehörte zu erst die Wahl der Delegierten. Die Wahl fiel auf Martin Trisch, Ingeborg und Dirk Schroeder. Da Günter Sachse und Patrick Wanzek als Mitglieder des Kreisvorstandes auf dem Kreisparteitag automatisch stimmberechtigt sind, kann der Ortsverein 5 Mitglieder zum Kreisparteitag entsenden.

Des Weiteren wurde über zwei Anträge beraten, die der Ortsverein auf dem Kreisparteitag einbringen wird. Zum einen fordert die SPD Schkopau ein transparentes und weitgehenden öffentliches Verfahren, um einen Landratskandidaten für 2014 zu finden und fordert den Kreisvorstand auf, hierfür auch das Gespräch mit anderen Parteien zu suchen, um die Möglichkeit nach einem gemeinsamen Kandidaten/in zu sondieren. Der zweite Antrag fordert die Aufnahme der Thematik „Intelligenzrente für Naturwissenschaftler ohne Ingenieurtitel“ in das SPD Bundestagswahlprogramm aufzunehmen. Nach unterschiedlichen Gerichtsurteilen des Bundessozialgerichts ist dieses „Erbe“ aus DDR-Zeiten immer noch nicht geregelt.

Für den neu zu wählenden Kreisvorstand wurden Günter Sachse (Döllnitz) und Dr. Verena Späthe (Merseburg) als stellvertretende Kreisvorsitzende, Christian Böhme (Merseburg) als Schatzmeister und Patrick Wanzek (Ermlitz) als Beisitzer nominiert.

Veröffentlicht am 01.08.2012

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Counter

Besucher:639429
Heute:24
Online:2