SPD Schkopau gibt keine Empfehlung für die Stichwahl am 28.10.2018 ab

Wahlen

Wanzek_2018

Am Montag, d. 22.10.2018 kamen die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Schkopau und der SPD-Gemeinderatsfraktion zu einer gemeinsamen Sitzung zusammen und haben nach eingehender Diskussion beschlossen, keine Wahlempfehlung für die Stichwahl zum Bürgermeister für die Gemeinde Schkopau am 28.10.2018 auszusprechen.

Die Anwesenden sind der Meinung, dass die Entscheidung, welcher der beiden Kandidaten am geeignetsten für das Amt des Bürgermeisters sei, ganz alleine bei den Wählerinnen und Wählern liegt.

 „Egal, wer die Stichwahl gewinnt, wir werden die Themen, die wir im Wahlkampf angesprochen haben, im Gemeinderat diskutieren lassen und um Mehrheiten für unsere Ideen werben“ so Patrick Wanzek, Vorsitzender des SPD- Ortsvereins Schkopau.

 
 

Counter

Besucher:497180
Heute:25
Online:1