Wanzek2019 Kommunalpolitik Wanzek: Gemeinderat stimmt für Unterstützung der Feuerwehrjubiläen

Auf der Sitzung des Gemeinderates Schkopau am 07. Mai 2019 stand ein Antrag der SPD Gemeinderatsfraktion auf der Tagesordnung. Dieser Antrag hatte zum Ziel, dass die Verwaltung verpflichtet wird, die im Haushaltsplan 2019 eingestellten Mittel für die diesjährigen Feuerwehrjubiläen auch auszuzahlen. Bisher hatte nämlich Bürgermeister Ringling (parteilos) sich geweigert diese Mittel zur Verfügung zu stellen, da es zum einen keinen Beschluss gäbe, der ihn dazu verpflichte, und zum anderen, weil die Kommunalaufsicht die vielen freiwilligen Aufgaben bemängele.

"Ich kann keinem Menschen erklären, dass wir die Unterstützung der Feuerwehrjubiläen streichen, weil wir mehr Gewerbesteuern in 2017 eingenommen haben, als geplant," so Patrick Wanzek, finanzpolitischer Sprecher der SPD Gemeinderatsfraktion. "Wir haben den Feuerwehren diese Mittel zugesagt und eine verlässliche Politik ist es, wenn wir diese Zusage auch einhalten."

Veröffentlicht am 13.05.2019

 

Wanzek2019 Wahlen Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat stellen sich vor

Unser Kandidat auf Listenplatz 1:

Name:                       Wanzek

Vorname:                  Patrick

Wohnort:                  Ermlitz

Alter:                        35

Beruf/Status:           Büroangestellter

 

Hobbys:                  

 

Reisen, Theater/Kino und etwas mit Familie   oder Freunden unternehmen

 

Ich bin Mitglied in folgenden Vereinen und Verbänden:

 

Ich bin seit 1996 Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Ermlitz. Dort bin ich auch seit 2003 in der Kinder- und Jugendarbeit tätig.

Im Förderverein der Grundschule „Paul Maar“ Raßnitz und im Förderverein Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt e. V. bin ich Mitglied.

Veröffentlicht am 23.04.2019

 

Sachse2019 Wahlen Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat stellen sich vor

Unser Kandidat auf Listenplatz 2

Name:                      Sachse

Vorname:                 Günter

Wohnort:                  Schkopau / OT Döllnitz

Alter:                        65

Beruf/Status:           Lehrer

Familienstand:       Verheiratet

 

Hobbys:                  

 

Reisen, Natur erleben, Gestalten und Formen von Dingen, die mich umgeben.

 

Ich bin Mitglied in folgenden Vereinen und Verbänden:

 

Sportverein, Freunde Döllnitz , Kirchenverein,

Veröffentlicht am 22.04.2019

 

Seeger2019 Wahlen Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat stellen sich vor

Unsere Kandidatin auf Listenplatz 3

Name:                      Seeger

Vorname:                 Ines

Wohnort:                 Schkopau

Alter:                        56

Beruf/Status:           Heilpädagogin

Familienstand:        verheiratet

 

Hobbys:                   Kino, Reisen und ein gutes Buch

 

Ich bin Mitglied in folgenden Vereinen und Verbänden:

 

Ich bin Mitglied in der SPD.

Bringe mich im Ortschaftsrat Schokpau ein und vertrete dessen Standpunkt im Gemeinderat.

Veröffentlicht am 21.04.2019

 

Borries2019 Wahlen Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat stellen sich vor

Unser Kandidat auf Listenplatz 4

 

Name:                      Borries                      

Vorname:                 Ralf

Wohnort:                 Schkopau OT Hohenweiden

Geburtsjahr:           1955

Beruf/Status:          Leitender Beamter

Veröffentlicht am 20.04.2019

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Counter

Besucher:506463
Heute:38
Online:1
 

WebsoziInfo-News

25.05.2019 06:07 Jetzt SPD wählen! Für ein soziales Europa.
Wir wollen das freie, das starke und soziale Europa. Und klar sind wir auch im Kampf gegen Rechts. Die Konservativen sind es nicht. Mit ihrem Europa der Banken und Konzerne haben sie die Rechtspopulisten stark gemacht. Die SPD steht für ein Europa für die Menschen. Wir wollen: …das soziale Europa. Mit Mindestlöhnen, von denen man leben

24.05.2019 13:07 Nach May-Rücktritt: Neuwahlen, keine Hinterzimmer-Deals
Premierministerin Theresa May hat heute ihren Rücktritt angekündigt. Für Fraktionsvize Achim Post ist das ein lange überfälliger Schritt. Der Verhalten der konservativen Partei im Brexit-Prozess sei unwürdig. „Der Rücktritt von Premierministerin May ist überfällig, kommt aber viel zu spät. Mit ihrem nicht enden wollenden Starrsinn hat Theresa May einen politischen Scherbenhaufen angerichtet. Das Brexit-Chaos, das die

Ein Service von websozis.info

 

Wetter-Online